AUF RECHNUNG BESTELLEN

VERSAND PAUSCHAL Euro 1,90

Die Jazz-Methode • Alto-Saxophon Bariton • Lehrbuch Noten + CD

Vom ersten Ton bis Charlie Parker | Lehrbuch auf Deutsch | Wissen, Technik, Übungen und ca. 50 Spielstücke aus Swing, Bebop, Jazz Rock, Blues, Latin

Die Jazz-Methode • Alto-Saxophon Bariton • Lehrbuch Noten
27,50 € *

Lieferzeit 3-4 Werktage

  • Artikel-Nr.: ED8111
  • EAN: 978-3-7957-5159-3
Die Jazzmethode für Saxophon für Eb, Alt, Alto-Saxophon oder Bariton-Saxophon Vom ersten Ton bis Charlie Parker Wissen, Technik, Übungen und ca. 50 Repertoire-Stücke Spielstücke aus Swing, Bebop, Jazz Rock, Blues, Latin... mehr
Die Jazzmethode
für Saxophon

für Eb, Alt, Alto-Saxophon oder Bariton-Saxophon


Vom ersten Ton bis Charlie Parker


Wissen, Technik, Übungen und ca. 50 Repertoire-Stücke
Spielstücke aus Swing, Bebop, Jazz Rock, Blues, Latin



Das Saxophon ist das Jazzinstrument schlechthin, und es gibt ein reichhaltiges, aufregendes Repertoire, das darauf wartet, von Neueinsteigern entdeckt zu werden.

Die Jazzmethode für Saxophon zeigt Anfängern aller Altersstufen den Weg vom ersten Ton bis hin zu „klassischen“ Monk-, Parker- und Rollins-Themen; aber auch Jazzstücke heutiger führender Jazzmusiker und Komponisten werden behandelt.


Mit einer schrittweisen Einführung und speziell für diese Schule geschriebenen Stücke werden die grundlegenden Elemente einer soliden Saxophontechnik – Atemkontrolle, Tonbildung, Ansatz, Zungenstoß und Griffe – zusammen mit den rhythmischen Finessen der Jazzmusik (z.B. synkopierte Rhythmen und Achtelphrasierung) erklärt. Durch das systematische Studium von Tonleitern, Arpeggien, Akkordfolgen und Tipps zur Gehörbildung wird der Schüler von Anfang an zum Improvisieren ermuntert. Zusätzliche Praxistipps wie Aussuchen von Blättern, Pflege des Instruments sowie eine Bibliographie und eine Discographie machen die Jazzmethode für Saxophon zu einem idealen Begleiter sowohl für Schüler, die im Selbstunterricht lernen wollen als auch für diejenigen, die zusätzlich Unterricht bei einem Lehrer nehmen.

Die Begleit-CD - die extra für diese Schule aufgenommen wurde - liefert den musikalischen Hintergrund für alle Stücke, so daß der Saxophonschüler von Anfang an durch das Spielen mit einer erstklassigen Rhythmusgruppe (Baß, Gitarre und Schlagzeug) in den Genuß eines authentischen Jazz-Sounds kommt, und sie hilft ihm später bei den ersten Improvisationsversuchen.

Aus dem Inhalt

Jedes Kapitel führt eine oder mehrere neue Noten ein und behandelt ein spezifisches technisches oder rhythmisches Problem.

Grundlegende Techniken: Haltung, Ansatz, Sound

Übungen

Praktischer Teil

Notensystem, Notenwerte, Pausen, Versetzungszeichen
Tonleitern, Akkorde, Arpeggios
Transponieren, Gehörbildung, Intervalle, Paralleltonarten

Swing-Achtel, gerade Achtel, Vorgezogene Noten
Off-Beat-Phrasen, Verzierungen

Aufbau von Tonleitern, Quinten- & Quartenzirkel
II-V-I Kadenz, Improvisationsübungen
u.v.m.

Spielstücke aus Swing, Bebop, Jazz Rock, Blues, Latin


100 Seiten - Verlag: Schott