AUF RECHNUNG BESTELLEN

VERSAND PAUSCHAL Euro 1,90

Noten - Franz Liszt

Als Komponist hat Liszt das Klavier zu einem fast orchestralen Instrument gemacht. Von seinen zahlreichen Klavierwerken sind am bekanntesten: „Paganini-Etüden“ (1838,1951), „Konzertetüden“, „Consolations“, “Liebesträume“, „Années de pèlerinage“, „Zwei Legenden“ (1866), Sonate in h-moll (1853) Liszts bedeutendstes Klavierwerk, Neunzehn „Ungarische Rhapsodien“
aus: www.classic-arietta.de/lexikon

weitere Notenbücher mit Werken von Franz Liszt

 

Als Komponist hat Liszt das Klavier zu einem fast orchestralen Instrument gemacht. Von seinen zahlreichen Klavierwerken sind am bekanntesten: „Paganini-Etüden“ (1838,1951),... mehr erfahren »
Fenster schließen
Noten - Franz Liszt

Als Komponist hat Liszt das Klavier zu einem fast orchestralen Instrument gemacht. Von seinen zahlreichen Klavierwerken sind am bekanntesten: „Paganini-Etüden“ (1838,1951), „Konzertetüden“, „Consolations“, “Liebesträume“, „Années de pèlerinage“, „Zwei Legenden“ (1866), Sonate in h-moll (1853) Liszts bedeutendstes Klavierwerk, Neunzehn „Ungarische Rhapsodien“
aus: www.classic-arietta.de/lexikon

weitere Notenbücher mit Werken von Franz Liszt

 

Liszt • Consolations und Liebesträume • Klavier Noten Liszt • Consolations und Liebesträume • Piano Klavier Noten + audio-download
Noten für Klavier - Niveau: sehr anspruchsvoll | Consolation No. 1 - 6 und Liebestraum No. 1 - 3 | hochwertige Klavier-Einspielung
12,45 € *