AUF RECHNUNG BESTELLEN

VERSAND PAUSCHAL Euro 1,90

Ravel • The Piano Trio in a-Moll • Violine Noten Noten+CD

sehr anspruchsvoll | Ravel - das Piano Trio | CD - sehr qualifizierte Aufnahmen

Ein Blick ins Buch - Hörproben
17,70 € *

Sofort versandfertig

  • Artikel-Nr.: MMO3147-HL00400290
  • EAN: 9781596151765
  • Verlag: Music Minus One
CD - sehr qualifizierte Aufnahmen - unbedingt Hörproben aufrufen! RAVEL The Piano Trio The Piano Trio in a-moll ••• Noten für Violine ••• mit play along CD 4 Sätze: Modéré • Pantoum: Assez vif • Passacaille: Très large • Final: Animé Fast zwölf Jahre nach dem... mehr
Sehr qualifizierte Aufnahmen - unbedingt Hörproben aufrufen!

RAVEL
The Piano Trio

The Piano Trio in a-moll ••• Noten für Violine ••• mit play along CD

4 Sätze: Modéré • Pantoum: Assez vif • Passacaille: Très large • Final: Animé

Fast zwölf Jahre nach dem Streichquartett hat Ravel auch die Gattung Klaviertrio mit einem Werk bedacht. Pläne dafür gab es bereits 1908. Entstanden ist es in baskischer Umgebung, in St-Jean-de-Luz, nahe von Ravels Geburtsort Ciboure. Darauf weisen die Anklänge an baskische Rhythmen gleich zu Beginn des Kopfsatzes hin, dessen Hauptthema im ungewöhnlichen 8/8-Takt, allerdings asymmetrisch zerlegt (3+3+2) über einem Bass in Vierteln, gehalten ist. Das 2. Thema verschiebt die Betonung (3+2+3). Das Scherzo trägt den fremdartigen Titel «Pantoum», Hinweis auf eine malaiische Dichtungsform, bei der die 2. und 4. Zeile einer Strophe wiederholt werden, um daraus die 1. und 3. Zeile der folgenden Strophe zu bilden. Ravel benutzt für dieses Wechselspiel drei Themen. Die streng gebaute Passacaglia in fis-moll und cis-moll, deren achttaktiges Thema im Klavierbass eingeführt wird, zeigt Ravel als einen Neoklassizisten vor dem Neoklassizismus der zwanziger Jahre. Brillant, rhythmisch ungewohnt im (baskisch

Noten: für Violine - Erläuterungen in englischer Sprache

CD: pro Satz 2 Spuren: Demo-Version & Play Back-Version
Trio: Violine, Cello, Klavier

Niveau: 4 (sehr anspruchsvoll) | Skala von 1 (zum Anfangen) bis 5 (recht schwer)

4 Sätze - 14 Seiten - MMO Music Group Inc.

Written in 1914, Maurice Ravel’s piano trio was premiered on 28 January 1915 in Paris, with distinguished pianist Alfredo Casella playing the piano part. Filled with Basque themes and Ravel’s unique impressionist effects, the four-movement trio is a wonderful piece which is, in its own way, reminiscent at times of his famous Gaspard de la Nuit. Highly recommended for any devotée of the famous French composer.

Performed by Emanuel Vardi, violin; Accompaniment : The Vardi Trio: Alan Shulman, violoncello, Edwin Hymovitz, piano

Neue Artikel aus der Kategorie
  • Roman Kim - Mozart: Eine kleine Nachtmusik • Violine Solo Noten

    Roman Kim - Mozart: Eine kleine Nachtmusik • Violine Solo Noten

    Wolfgang Amadeus Mozart • Allegro aus Serenade Nr. 13 KV525 - Eine kleine Nachtmusik • für Violine solo

    11,95 € *

  • Joy of Music – Discoveries from the Schott Archives • Violine und Klavier Noten

    Joy of Music – Discoveries from the Schott Archives • Violine und Klavier Noten

    Virtuoso and Entertaining Pieces for Violin and Piano | Gaetano Pugnani (1731–1798): Adagio sostenuto • Federigo Fiorillo (1755–1823): In Memoriam. Capriccio • John Field (1782–1837): Melancolie •...

    24,00 € *

  • Dritte Sonate c-Moll op. 43 • Violine und Klavier Noten

    Dritte Sonate c-Moll op. 43 • Violine und Klavier Noten

    Petersen, Wilhelm

    23,50 € *

  • Ludovico Einaudi - Canone • Noten für zwei Violinen

    Ludovico Einaudi - Canone • Noten für zwei Violinen

    Neo Klassik I Violinen Duett I Ludovico Einaudi

    7,50 € *

  • Ri-tratto - Holliger, Heinz • Violine solo Noten

    Ri-tratto - Holliger, Heinz • Violine solo Noten

    für Violine solo

    8,50 € *

  • James MacMillan: Sonata for Violin and Piano • Violine Klavier Noten

    James MacMillan: Sonata for Violin and Piano • Violine Klavier Noten

    Es ist ein Liebesgedicht in schottischer Sprache, und ich habe es so gesetzt, dass es wie ein altes schottisches Volkslied klingt.

    48,50 € *

  • Swan Lake: Three Solos from the Ballet • Violine Noten und Klavier

    Swan Lake: Three Solos from the Ballet • Violine Noten und Klavier

    Pjotr Iljitsj Tchaikovsky | for Violin and Piano

    17,70 € *

|94|68|65|252||